Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Ohne Termin ins Impfzentrum: Rhein-Sieg-Kreis verlängert die „Woche des Impfens“

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Nach der landesweiten „Woche des Impfens“ in den Impfzentren in ganz NRW verlängert der Rhein-Sieg-Kreis das Angebot, sich ohne Termin im Impfzentrum in der Asklepios-Klinik nach Sankt Augustin gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

Auch am kommenden Sonntag und in der kommenden Woche sind "Spontan-Impfungen" zu folgenden Zeiten möglich:

Sonntag, 18. Juli 2021
14:00 Uhr - 19:00 Uhr

Montag, 19. Juli 2021 - Donnerstag, 22. Juli 2021
8:00 Uhr - 19:00 Uhr

Freitag, 23. Juli 2021
8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Sonntag, 25. Juli 2021
14:00 Uhr - 19:00 Uhr

Verimpft werden ausschließlich mRNA-Impfstoffe, also BioNTech oder Moderna.

Impfwillige ab 16 Jahren, die ohne Termin zur Erstimpfung zum Impfzentrum nach Sankt Augustin kommen, müssen einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) mitbringen.

Es kann zu kurzen Wartezeiten kommen. Vor Ort wird bei der Anmeldung der Termin für die Zweitimpfung vereinbart.

Neben diesem landesweiten Angebot, ohne Termin im Impfzentrum eine Impfung gegen Corona zu erhalten, läuft die Terminvergabe über die Buchungssysteme der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KV) weiterhin reibungslos. Unter www.116117.de oder telefonisch 0800 116117 01 sind weiterhin Termine im Impfzentrum des Rhein-Sieg-Kreises zu bekommen.

Impfungen von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren sind im Impfzentrum nicht möglich. Eltern müssen sich hier an die Haus- und Kinderärztinnen und Haus- und Kinderärzte wenden.

Auch die Praxen der Hausärztinnen und Hausärzte sowie die Fachärztinnen und Fachärzte vergeben weiterhin Impftermine.

16.7.2021/375

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.