Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Ausschuss für Soziales und Integration des Rhein-Sieg-Kreises tagt

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Ausschuss für Soziales und Integration des Rhein-Sieg-Kreises kommt am 7. Juni 2021 zusammen.

Dabei werden sich die Ausschussmitglieder mit dem neuen Konzept des kreiseigenen Frauenhauses sowie mit der Gründung eines Fördervereins für das kreiseigene Frauenhaus befassen.

Des Weiteren wird das Kommunale Integrationszentrum (KI) sich und seine Arbeit vorstellen.

Auch informiert die Verwaltung über den aktuellen Sachstand zum Modellprojekt „Guter Lebensabend NRW“. Der Rhein-Sieg-Kreis ist Modellkommune für kultursensible Seniorenberatung.

Der Ausschuss für Soziales und Integration des Rhein-Sieg-Kreises tagt am Montag, 07.06.2021, um 16:00 Uhr, in der Kantine, Raum AU 1.01a, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, öffentlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass beim Betreten und Verlassen sowie während der Sitzung eine medizinische Maske angelegt werden muss. Aufgrund der Abstandsregel stehen nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung. Die Kreisverwaltung bittet dafür um Verständnis.

2.6.2021/275

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.