Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Ausschuss für Planung und Verkehr des Rhein-Sieg-Kreises tagt

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Ausschuss für Planung und Verkehr des Rhein-Sieg-Kreises tagt am 10. Juni.  

Im Mittelpunkt der Sitzung stehen drei Vorträge zu verschiedenen verkehrlichen Themen. Dr. Peter Lorscheid vom Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V. (ADFC) und dort zuständig für die rechtsrheinische Verkehrsplanung im Rhein-Sieg-Kreis wird das ADFC-Konzept „RadPendlerRouten Hennef-Siegburg-Troisdorf“ vorstellen.
Seitens der beauftragten Planungsbüros werden das Feinkonzept der Mobilstationen für den Rhein-Sieg-Kreis und die Korridorstudie der Stadtbahnlinie 66 in Sankt Augustin präsentiert.   

Des Weiteren werden die Ausschussmitglieder über die Einführung der Schnellbuslinien SB 53 und SB 54, zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021, entscheiden.     

Der Ausschuss für Planung und Verkehr des Rhein-Sieg-Kreises tagt am Donnerstag, 10.06.2021, um 16:00 Uhr, in der Kantine, Raum AU 1.01a, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, öffentlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass beim Betreten und Verlassen sowie während der Sitzung eine medizinische Maske angelegt werden muss. Aufgrund der Abstandsregel stehen nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung. Die Kreisverwaltung bittet dafür um Verständnis.

2.6.2021/276

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.