Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Kreisarchiv wieder geöffnet

Besuch des Lesesaals nach vorheriger Anmeldung möglich

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Seit dieser Woche ist für alle Bürgerinnen und Bürger die Nutzung des Archivs des Rhein-Sieg-Kreises wieder möglich. Der Lesesaal war wegen der Coronapandemie für die Öffentlichkeit geschlossen. Nach der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in der Fassung vom 5. März 2021, die seit Montag, 8. März 2021 gültig ist, sind Besuche von Bibliotheken und Archiven wieder erlaubt.

Die Nutzung des Archivs ist allerdings nur nach vorheriger Terminabsprache möglich, damit sich nicht mehrere Besucherinnen und Besucher gleichzeitig im Lesesaal befinden. Eine Anmeldung wird erbeten unter 02241 13-2928 oder per Mail an archivrhein-sieg-kreisde

Darüber hinaus gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln und die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder einer FFP2-Maske.

Die Voranmeldung muss mindestens einen Tag vor dem gewünschten Termin erfolgen, damit die erforderlichen Archivalien oder Bücher von Siegburg nach Sankt Augustin gebracht werden können. Wegen der Brandschutzsanierung des Kreishauses in Siegburg befindet sich der Lesesaal des Archivs des Rhein-Sieg-Kreises noch bis voraussichtlich Ende April im 6. Stock des Technoparks in Sankt Augustin, Rathausallee 10.

9.3.2021/114

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.