Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis baut einen Kreisverkehr

Neuer Kreisverkehr zwischen Swisttal-Heimerzheim und Straßfeld

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Die Kreuzung an den beiden Kreisstraßen K 3 und K 61 zwischen Swisttal-Heimerzheim und Swisttal-Straßfeld wird ab Montag, 15. März 2021, zu einem Kreisverkehrsplatz umgebaut.

Während der Arbeiten muss die Kreisstraße zwischen Ollheim und Müggenhausen für den Durchgangsverkehr vollständig gesperrt werden. Damit der Buslinienbetrieb zwischen den Ortschaften Heimerzheim und Straßfeld aufrechterhalten werden kann, wird der Baustellenbereich währenddessen mit einer Lichtsignalanlage halbseitig gesperrt. So bleibt diese Verbindung auch für den Anliegerverkehr bestehen.

Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke für den Durchgangsverkehr führt über die L 182 bei Müggenhausen durch die Ortschaft Heimerzheim weiter auf die L 163 bis Dünstekoven und von dort wieder zurück über die K 9 nach Ollheim.

Die Baumaßnahme wird voraussichtlich im Sommer 2021 beendet sein. Die Baukosten betragen circa 450.000 Euro.

Feuerwehr und Rettungsdienste sowie der ÖPNV sind über die Sperrung unterrichtet.

Der Rhein-Sieg-Kreis bittet um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

10.3.2021/116

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.