Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Ausschuss für Soziales und Integration des Rhein-Sieg-Kreises tagt

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Ausschuss für Soziales und Integration des Rhein-Sieg-Kreises kommt am 4. März 2021 zu seiner ersten, konstituierenden, Sitzung in der aktuellen Wahlperiode zusammen.

Zu Beginn der Sitzung wird Janina Blome vom Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik (FFP) an der Evangelischen Hochschule RWL Bochum wesentliche Ergebnisse eines Konzepts zur Stärkung der Pflegeberatung im Rhein-Sieg-Kreis vorstellen. Dieses beinhaltet auch konkrete Handlungsempfehlungen.

Des Weiteren stehen auf der Tagesordnung die Beratungen zum Haushalt 2021/2022 des Fachbereichs mit zahlreichen Anträgen auf Förderung. Die endgültige Entscheidung hierüber obliegt dem Kreistag, der am 18. März tagt.  

Der Ausschuss für Soziales und Integration des Rhein-Sieg-Kreises tagt am Donnerstag, 04.03.2021, um 16:00 Uhr, in der Kantine, Raum AU 1.01a, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, öffentlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass beim Betreten und Verlassen sowie während der Sitzung ein Mund-Nase-Schutz angelegt werden muss; aufgrund der Abstandsregel stehen nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung. Die Kreisverwaltung bittet dafür um Verständnis.

2.3.2021/099

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.