Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Informationsabend: Rassismuserfahrungen von Schulkindern

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – „Rassismuserfahrungen von Kindern im Schulalter“ lautet eine Informationsveranstaltung, welche sich an Eltern von adoptierten Kindern richtet.

Der Themenabend wird am Mittwoch, 17.11.2021, von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr, im Haus der Steyler Missionare, Arnold-Janssen-Straße 30, 53757 Sankt Augustin, Eingang Andreas Eck-Kirche/Audimax, angeboten. Ausgerichtet wird er von der Gemeinsamen Adoptionsvermittlungsstelle des Kreisjugendamtes sowie der Jugendämter der Städte Bad Honnef, Bornheim, Hennef, Königswinter, Lohmar, Meckenheim, Niederkassel, Rheinbach, Sankt Augustin, Siegburg und Troisdorf.     

Kinder of Colour können in ihrem Umfeld, sei es in der Schule oder in der medizinischen Versorgung, auf bestimmte Erwartungshaltungen Erwachsener treffen. Die teilnehmenden Eltern haben die Möglichkeit, sich hierüber auszutauschen. Auch werden Lösungsstrategien für rassistische Vorfälle erarbeitet. Zudem werden das Konzept Schule mit Courage und Beratungsangebote vorgestellt.  Oda Stockmann, Diversity Trainerin, und Jukka Jokela, Kommunales Integrationszentrum des Rhein-Sieg-Kreises, werden den Abend begleiten.  

Aufgrund der Pandemie wird um eine verbindliche Anmeldung bei der Gemeinsamen Adoptionsstelle, Christina Wiltfang, Telefon 02241/13-2331, E-Mail: christina.wiltfangrhein-sieg-kreisde oder Jens Früchte, Telefon 02241/13-3122, E-Mail: jens.fruechterhein-sieg-kreisde gebeten.

Es gelten die üblichen Hygieneregeln, also ein medizinischer Mundschutz, der am Platz abgelegt werden kann, und Abstandsregeln sowie die 3-G-Regel: geimpft, genesen oder (negativ) getestet, wobei der Test nicht älter als 48 Stunden sein darf. Ein entsprechender Nachweis ist bereit zu halten.

9.11.2021/581

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.