Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Kreisausschuss des Rhein-Sieg-Kreises tagt

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Kreisausschuss des Rhein-Sieg-Kreises tagt am 27. September 2021.  

Hier wird die Leiterin der Stabsstelle Wiederaufbau des Rhein-Sieg-Kreises, Ursula Thiel, über den aktuellen Sachstand zum Wiederaufbau nach dem Unwetterereignis Juli 2021 im Rhein-Sieg-Kreis berichten.

Die Ausschussmitglieder werden über die Aufhebung zweier Sperrvermerke entscheiden, unter anderem zur Unterstützung der Sozialpädiatrischen Zentren (SPZ) Sankt Augustin und Bonn für ihre Arbeit mit Kindern im Alter zwischen Einschulung und 14 Jahren.       

Ebenso soll, nach Vorberatung im Ausschuss für Kultur und Sport, die Neufassung 2021 des „Pakts für den Sport im Rhein-Sieg-Kreis“ beschlossen worden. Dieser wurde zwischen dem Rhein-Sieg-Kreis und dem Kreissportbund Rhein-Sieg e.V. – verhandelt und abgestimmt. Der Pakt dient einer sportpolitischen Standortbestimmung und damit auch einer Sportförderung und Sportpolitik auf Kreisebene.

Des Weiteren werden im Kreisausschuss im Wesentlichen die Tagesordnungspunkte des Kreistages, der am 30. September 2021 tagt, vorberaten.    

Der Kreisausschuss des Rhein-Sieg-Kreises tagt am Montag, 27.09.2021, um 16:00 Uhr, im Raum Sieg/Agger, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, öffentlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass beim Betreten und Verlassen des Kreishauses, bis zum Sitzplatz, eine medizinische Maske angelegt werden muss. Zur Teilnahme an der Sitzung gelten die 3 G-Regeln: geimpft, genesen, getestet; entsprechende Nachweise sind mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.

22.9.2021/505

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.