Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Impfungen für 5- bis 11-Jährige: Weitere Impfdosen werden geliefert

Neue Termine im Buchungsportal freigeschaltet

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Der Rhein-Sieg-Kreis erhält in der zweiten Januarwoche ein weiteres Kontingent des speziell für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren zugelassenen Impfstoffs von Pfizer/BioNTech. Für Erst- und Zweitimpfungen dieser Personengruppe stehen dann zusätzliche 5.000 Impfdosen zur Verfügung. Die Impfungen werden in der Asklepios Kinderklinik in Sankt Augustin durchgeführt.

Deswegen ist es für Eltern ab sofort wieder möglich, online einen Impftermin für ihr Kind zu vereinbaren. Im Buchungsportal unter rhein-sieg-kreis.de/impfen sind neue Termine freigeschaltet.

„Ich freue mich sehr, dass wir im Rhein-Sieg-Kreis allen Impfberechtigten von Jung bis Alt ein Impfangebot machen können“, sagt Landrat Sebastian Schuster. „Mein ausdrücklicher Dank gilt der Asklepios Kinderklinik, mit der wir schon beim Impfzentrum sehr erfolgreich zusammengearbeitet haben.“

Bei der Impfung selbst muss eine erziehungsberechtigte Person anwesend sein und neben dem Impfbuch des Kindes eine unterschriebene Einverständniserklärung mitbringen. Diese Einverständniserklärung gibt es ebenfalls unter rhein-sieg-kreis.de/impfen zum Download.

Für Fragen zur Impfung hat die Kinderklinik eine eigene Hotline eingerichtet: 02241 249600. Bitte beachten Sie: Es ist nicht möglich, telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Diese Telefonnummer dient ausschließlich der Information zur Impfung!

Genauso wie bei den mobilen Impfungen und den Impfstellen des Rhein-Sieg-Kreises handelt es sich auch hier um ein ergänzendes Angebot zu den Impfungen durch die Kinder- und Jugendärztinnen bzw. Kinder- und Jugendärzte.

05.01.2022/004

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.