Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

„Perspektivenwechsel. Jetzt!"

Jetzt zum Workshop für Glücklich-Sein in der Lebensmitte anmelden!

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Zu einem besonderen Workshop lädt die Gleichstellungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises ein - „Perspektivenwechsel. Jetzt!“ heißt es am 13. Juni 2022 um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Siegburger Kreishaus.

Das Ziel ist eine schärfere Wahrnehmung der eigenen Persönlichkeit und damit mehr „Selbstbewusstsein“ im eigentlichen Wortsinn zu erlangen. Dieser Workshop für Frauen in der Lebensmitte soll neue Impulse setzen und für einen aktiveren Umgang mit dem eigenen seelischen Gleichgewicht sensibilisieren. Schließlich sind Frauen in unserer Gesellschaft oft vielen Belastungen ausgesetzt. Familienmanagement, Berufstätigkeit, Sorge um pflegebedürftige Angehörige, Mental Load. Oft geraten sie in und nach der Lebensmitte in eine Art Krise, wenn sie erkennen, dass das Leben nicht mehr unendlich viel Zeit bietet, sie aber häufig durch Doppelbelastungen ihr eigenes Leben, ihre Wünsche und Träume hintenangestellt haben.

Das Recht darauf, Glück zu empfinden und sich seelisch wohl zu fühlen, scheint manchmal in weite Ferne gerückt zu sein. Aber: Glücklich sein kann man lernen und trainieren. Das zeigen uns Wissenschaften, wie die Neurobiologie und Hirnforschung, aber auch die Glücksforschung, Philosophie, Ethik und Positive Psychologie. Der Irrglaube, Glück sei ein Produkt des Zufalls und der äußeren Umstände, führt uns zu einer Art „Opferhaltung“ und lässt keinen Platz für Gedanken an ein zielgerichtetes und vor allem eigenverantwortliches Handeln. Dabei kann man Einiges tun, um aus negativen Gedankenmustern auszusteigen und das „Glück“ in die eigenen Hände zu nehmen. Wie das funktioniert, erfahren interessierte Frauen von Birgit Boy, einer zertifizierte Persönlichkeitstrainerin. Der Workshop findet im Kreishaus in Siegburg, Raum Agger, statt und ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung bei der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Sieg-Kreises, Telefon 02241/13-2172, E-Mail: gleichstellungrhein-sieg-kreisde gebeten.

17.05.2022/234

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.