Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

RHETORIK FÜR FRAUEN und Stimmtraining

Ein Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

00:00 bis 15:00

Sprache ist ein wesentlicher Teil der Kommunikation, und die Stimme ein Werkzeug.

Es reicht nicht aus, etwas zu sagen zu haben! Wir müssen unsere Stimme auch entsprechend einsetzen, um gehört zu werden. Ziel ist es, sich im gesellschaftspolitischen und beruflichen Alltag sprachlich zu behaupten. Dabei orientiert sich das Angebot speziell an den Bedürfnissen von Frauen.

Neben Grundlagen und Übungen werden anhand von Beispielen Strategien für einen bewussten Umgang mit Sprache und Stimme vorgestellt und geübt. Inhalt: in schwierigen Situationen souverän bleiben, Bedeutung von Stimme, Steigerung der Atemkapazität, Stimme und Emotionen.

Referentin und Seminarleitung: Christiane Keller-Zimmermann

Informationen

Beginn07. Juni 2024, 16.00 Uhr (Anreise 15.30 Uhr) bis 08. Juni 2024, 15.00 Uhr

Eintritt

Teilnahmepauschale: 60,— € 

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn
  • Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.