Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Raus der Ohnmacht!

Handlungsfähig in herausfordernden Situationen durch neue Autorität

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

19:00 bis 20:30

Eine Veranstaltung für Eltern und Fachkräfte aus Kindertagesstätten.

Im Alltag mit Kindern können Eltern durch das Verhalten willensstarker Kinder an Ihre Grenzen kommen, vor allem, wenn Kinder aggressiv und dominant auf Anforderungen reagieren oder fremd- und selbstverletzend handeln.

Nicht selten fühlen sich Eltern dann hilf- und ratlos. Sie ziehen sich zurück, lassen die Kinder gewähren oder geraten in eskalierende Machtkämpfe, was zu weiterer Verzweiflung und Ohnmacht führt. Die elterliche Präsenz geht verloren.

An diesem Elternabend möchte ich Ihnen daher das Konzept der „neuen Autorität“ von Hain Omer vorstellen. Das Vorgehen beruht auf den Grundhaltungen, sozialpolitischen Ansätzen und Methoden des Gewaltlosen Widerstandes nach Gandhi und Martin Luther King.

Die Stärkung der eigenen elterlichen Präsenz durch entsprechende Handlungen und Vorgehensweisen steht im Mittelpunkt – und eben nicht primär der (verzweifelte) Versuch, das Kind zu verändern.

Durch die veränderte Haltung lernen Sie, wie Sie Ihrem Kind ein alternatives Beziehungsangebot machen können und Sie trotz Grenzsetzung wieder mehr Nähe aufbauen können. Wir gehen davon aus, dass Kinder wollen, das Eltern stolz auf sie sind.

Dozent:
Tobias Haselbusch, Diplom-Heilpädagoge, Systemischer Therapeut

Informationen

Anmeldung02226 92785660 oder fb.rheinbach@rhein-sieg-kreis.de

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.