Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Supervisionsgruppe für Schulleitungen im Primarbereich

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

14:30 bis 16:30

Als Schulleitung gehört es zu Ihrer Rolle, auf Vorgaben und Wünsche aus vielfältigen Bereichen zu reagieren: Das Ministerium schickt einen neuen Erlass, der Lehrerrat hat eine gute Idee und bittet um Stellungnahme, die Elternvertretung möchte ein neues Anti-Mobbing-Programm umgesetzt sehen und hatte die Schülervertretung nicht noch Diskussionsbedarf angemeldet wegen der Toilettennutzungsordnung? Was davon können Sie delegieren, worum kümmern Sie sich in welcher Reihenfolge? Wie gelingt es Ihnen, auch unter Druck weiter professionell zu handeln?
Die sowieso schon anspruchsvolle Aufgabe, alles im Blick zu behalten und möglichst vielen gerecht zu werden, ist durch die aktuellen Krisen (Flut, Corona, Klima, Krieg) noch einmal deutlich herausfordernder geworden. In der Supervisionsgruppe haben Sie Gelegenheit, Ihre Rolle zu reflektieren und Probleme zu thematisieren. Im geschützten Rahmen der Gruppe können Sie sich mit anderen Schulleitungen austauschen und die supervisorische Begleitung nutzen, um noch mehr Sicherheit zu gewinnen und an der einen oder anderen Stelle Ihren Blick weiter zu schärfen.

Zielgruppe:
Schulleitungen aller Grundschulen des Rhein-Sieg-Kreises.
Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Veranstaltungsleitung:
Alexander Elwert und Andrea Kaulich

Informationen

Anmeldungbis 15.09.2022

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.