Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Unglaublich, aber wahr!? Verschwörungserzählungen und Fake News im Unterricht thematisieren

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

15:00 bis 17:30

Diverse Erzählungen und Falschmeldungen werden immer wieder vor allem in den Sozialen Medien verbreitet. Auch junge Menschen begegnen diesen im Internet, Freundeskreis oder in der Familie und gleichzeitig fehlt es ihnen häufig noch an Erfahrung und Hintergrundwissen bei der Einordnung von Meldungen.
Wie kann man dieser Tatsache als Lehrkraft begegnen? Wie stärkt man seine Schülerinnen und Schülern darin, Fake Facts zu erkennen und Vermutungen geheimer Machenschaften skeptisch zu begegnen? Wir bieten Ihnen Möglichkeiten zum Thematisieren im Unterricht und Strategien zum Umgang mit dem Glauben an Verschwörungsnarrative an.

Zielgruppe:
Schulische Mitarbeitende aller weiterführenden Schulformen des
Rhein-Sieg-Kreises und aus Bonn

Ort:
Digital

Veranstaltungsleitung:
Marina von Heesen
(Systemberatung Extremismusprävention und Demokratieförderung)

Informationen

Anmeldung07.09.2022

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.