Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Vom Ich zum WIR

Praxisideen zur Stärkung der Klassengemeinschaft

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

14:00 bis 17:00

Klassen sind sehr heterogen und bestehen aus Schülerinnen und Schülern mit verschiedensten Interessen, Fähigkeiten und kulturellen Hintergründen. In dieser Heterogenität eine gute Klassengemeinschaft zu formen, wurde durch Lernbedingungen während der Pandemie aber auch durch weltpolitische Spannungen und den Zuzug Geflüchteter zu einer besonders aktuellen Herausforderung.
Mit diesem Workshop möchten wir Sie auf dem Weg zu einer guten Klassengemeinschaft unterstützen, in der Gewalt, Mobbing und Diskriminierung der Nährboden entzogen wird. Verschiedene Aspekte für diesen Prozess werden wir betrachten:

  • die Bedeutung und Förderung individueller sozialer und emotionaler
    Kompetenzen für den Gruppenprozess,
  • wie Unterschiede in den Blick genommen werden können,
  • wie der Schritt von der Klasse als Gruppe hin zur Klasse als Team gelingen kann.

Dabei werden wir einen kleinen theoretischen Input geben uns darauf aufbauend mit Ihnen über konkrete Methoden für den schulischen Alltag austauschen.

Zielgruppe:
Schulische Mitarbeitende weiterführender Schulen des Rhein-Sieg-Kreises,
insbesondere Klassenleitungen

Veranstaltungsleitung:
Dr. Anja Roye und Marina von Heesen

Informationen

Anmeldungbis 20.01.2023

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.