Inhalt anspringen
Gleichstellung

Eine schwere Geburt

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

17:00 bis 18:30

Manchmal läuft eine Geburt nicht wie geplant oder gewünscht. Die Geburt zieht sich hin und erschöpft, das Kind kommt viel zu früh auf die Welt, per (Not-) Kaiserschnitt oder es muss direkt nach der Geburt medizinisch versorgt werden.

Um einen herum herrscht hektische Betriebsamkeit und man fühlt sich mit den eigenen Sorgen und Ängsten allein gelassen. Diese Erfahrungen können belastend sein und lange nachwirken. Oftmals kann der Austausch mit Gleichgesinnten helfen, die gemachten Erfahrungen besser zu verarbeiten.

Dazu laden die Frauenärztin und die Familienhebamme der pro familia in Troisdorf herzlich ein.

Referenten: Dr. Alexandra Gottmann, Frauenärztin und Julia Sambale, Familienhebamme

Informationen

AnmeldungAnmeldung bis zum 14.04.20 erforderlich bei pro familia Troisdorf, Tel. 02241 / 71961, E-Mail: troisdorf@profamilia.de

Eintritt

5 Euro

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...