Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Paul Celan „Der Tod hat seinen besten Dichter ins Leben gerufen“

Gedenkstätte Landjuden an der Sieg

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

14:45

Vortrag von Helmut Braun, Neunkirchen Seelscheid

2020 war der 100. Geburtstages des Dichters Paul Celan und sein 50. Todestag.

Helmut Braun liest Gedichte und Briefe von und an ihn und erzählt aus dem
Leben des jüdischen Poeten, der sein Leben lang an den Folgen der Schoah litt, die „Todesfuge“ schrieb, mit Plagiatvorwürfen überhäuft wurde und von einer schweren psychischen Erkrankung gezeichnet war.

Helmut Braun ist Verleger, Kurator, Autor und Herausgeber u.a. des Gesamtwerks von Rose Ausländer, von Edgar Hilsenrath und der literaturwissenschaftlichen Reihen der Rose Ausländer-Gesellschaft e.V. sowie deren Vorsitzender.

Eintritt

Teilnahme kostenlos

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.