Inhalt anspringen
Wirtschaftsförderung

Wichtiges zum Thema Steuer bei der Existenzgründung

Gründungsakademie Rhein-Sieg

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

17:00 bis 20:00

Wie erfährt das Finanzamt von der Existenzgründung? Welche Meldepflichten sind zu erfüllen? Wie ist der Unternehmensfragebogen zu handhaben?

Themen des Kurses

  • Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer und Vorsteuerabzug: Wirkungsweise, Besteuerungsgrundsätze, Wahlrechte und Aufzeichnungspflichten unter Einbeziehung der Vorbereitungsphase.
  • Welche steuerlichen Pflichten entstehen bei der Einstellung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und welche Sonderregelungen gibt es für geringfügig Beschäftigte?
  • Mit welchen Ertragssteuern (Einkommenssteuer, Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer) muss das junge Unternehmen rechnen? Welche Rolle spielt die Rechtsformwahl in diesem Zusammenhang?
  • Wie wird die Besteuerungsgrundlage „Gewinn“ ermittelt? Buchführung/Bilanz oder Einnahmen-Überschussrechnung?
  • Steuerliche Besonderheiten: Verträge unter Angehörigen, Verträge mit Gesellschaftern, Geschenke und Bewirtungsaufwendungen, Reisekosten.

Referentin: Edith Ketter, Bonn

Weitere Auskünfte unter Tel.: 02241 / 13 2326 oder per Mail: infogruendungsakademie-rhein-siegde

Eintritt

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...