Inhalt anspringen
Verwaltung / Politik

Rhein-Sieg-Kreis schließt für Publikumsverkehr

Ab Montag, 23. März 2020, sind alle Dienststellen des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg für den Publikumsverkehr geschlossen.

Von dieser Schutzmaßnahme betroffen sind auch die Außenstelle der Kreisverwaltung in Rheinbach, die Dienststelle in Sankt Augustin sowie die Außenstelle des Straßenverkehrsamtes in Meckenheim. Ebenfalls geschlossen sind die Jugendhilfezentren in Eitorf, Neunkirchen-Seelscheid und Meckenheim.

Diese Regelung gilt bis auf weiteres; alle anderen, auch auf dieser Homepage hinterlegten Zeiten, haben derzeit keine Gültigkeit. 

Landrat Sebastian Schuster bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für diese Schutzmaßnahme: „Wir stehen am Anfang einer gesamtgesellschaftlichen Herausforderung, für die Niemand irgendwelche Erfahrungswerte vorzuweisen hat. Lassen Sie uns alle daran mitwirken, dass wir die Ausbreitung des Virus so gut es geht eindämmen! Trotz Schließung arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung mit hohem persönlichem Einsatz daran, Ihnen auf allen anderen möglichen Kommunikationswegen bestmöglich zu helfen."

Bitte beachten Sie: Der Kreiswahlausschuss am Mittwoch, 25. März 2020, findet wie geplant statt.

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Holger Arndt / Bonner General-Anzeiger

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...