Inhalt anspringen
Karriere bei uns

Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellte

Mitarbeiterin in der Kreisverwaltung

Die Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten ist vergleichbar mit dem des Verwaltungswirts und unterscheidet sich im Wesentlichen dadurch, dass es sich um ein tarifliches Ausbildungsverhältnis handelt und eine Ausbildung in Teilzeit möglich ist.

Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife

Dieser Ausbildungsberuf ermöglicht Dir in den unterschiedlichsten Ämtern der Kreisverwaltung zu arbeiten.

Dabei lernst Du insbesondere folgende Bereiche der Kreisverwaltung kennen:

  • Personal und Organisation
  • öffentliche Finanzwirtschaft
  • Ordnungsverwaltung
  • Leistungsverwaltung


Das wünschen wir uns von Dir

  • Flexibilität
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Leistungsbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kontaktfreude

Das bieten wir Dir

  • attraktive Ausbildungsvergütung in Höhe von rund 1.000,00 Euro, vermögenswirksame Leistungen (6,65 € monatlich), Sonderzuwendung (Weihnachtsgeld)
  • kostenloses Job-Ticket, das auch in der Freizeit im gesamten VRS Gebiet genutzt werden kann
  • eine qualifizierte, zukunftsorientierte und abwechslungsreiche Ausbildung in einem modernen Umfeld
  • gemeinsames Lernen und Arbeiten in einem tollen Azubi-Team
  • gute Übernahmechancen
  • während der Ausbildung ist auch eine Beschäftigung in Teilzeit möglich

Und vieles mehr.

Start der Ausbildung ist am 1. August eines jeden Jahres.

Karriere bei uns

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Sieg-Kreis
  • designed by Dreamstale
  • designed by Dreamstale
  • Rhein-Sieg-Kreis

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...