Inhalt anspringen
Karriere bei uns

Stellenangebot - Amt für Beteiligungen, Gebäudewirtschaft, Kreisstraßenbau

Bewerbungsfrist (Datum einsetzen)

Der Rhein-Sieg-Kreis sucht für das Amt für Beteiligungen, Gebäudewirtschaft, Kreisstraßenbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen 

Bauingenieurin / Bauingenieur (weiblich/männlich/divers) im Bereich Um- und Ausbau von Kreisstraßen 

in Vollzeit. Der Dienstort ist Siegburg. 

Der Rhein-Sieg-Kreis (über 600.000 Einwohner) ist einer der größten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Siegburg. 

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliches Erstellen von Straßen- und Radwegeplanungen vom Entwurf bis zur Ausführungsplanung
  • Vorbereitung und Durchführung von Finanzierungsverfahren nach den Förderrichtlinien FöRi-kom-Stra oder FöRi-Nah
  • Koordinierung und Abstimmung der Planungen mit beteiligten Fach-abteilungen, Dienststellen, externen Ingenieurbüros sowie sonstigen Dritten
  • Vorbereitung, Vergabe und Abrechnung von Verträgen nach HOAI oder UVgO sowie Betreuung beauftragter externer Ingenieur- und Fachbüros
  • Erstellung von Beschlussvorlagen für Fachausschüsse des Kreistages, Stellungnahmen zu Anträgen und Anfragen aus der Politik

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Studienschwerpunkt Verkehrswesen (Diplom (FH) oder Bachelor)
  • Ausgezeichnete fachliche Kompetenz in den Bereichen Entwurf und Planung sowie Erfahrung in der Anwendung der damit zusammenhängenden Regelwerke
  • Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Aufgabenerledigung
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Standardanwendungen (Excel, Word und Outlook) sowie mit einschlägigen Planungsprogrammen
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Qualifikation und Berufserfahrung bis zur Entgeltgruppe E 11 TVöD und beinhaltet alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • kostengünstiger Erwerb eines Job-Tickets des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg mit Übergangstarif zu den Verkehrsverbünden Rhein-Ruhr und Ahr
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • ein interessantes Arbeitsfeld in einem qualifizierten Team und ein sicherer Arbeitsplatz

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Abteilung Dieter Günter Dettke, Telefon: 02241 / 13-2268. 

Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich. Die bevorzugte Berücksichtigung von Frauen gemäß des Landesgleichstellungsgesetzes findet Anwendung. 

Der Rhein-Sieg-Kreis nutzt für dieses Stellenbesetzungsverfahren das Online-Bewerbungsportal Interamt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 20. Januar 2020 online unter www.interamt.de, Stellen-ID 553997, einreichen. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Karriere bei uns

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...