Inhalt anspringen
Karriere bei uns

Stellenangebot - Prüfungsamt

Bewerbungsfrist 6. März 2020

Der Rhein-Sieg-Kreis sucht für das Prüfungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

bautechnische Prüferin / bautechnischen Prüfer
(weiblich/männlich/divers)

Der Rhein-Sieg-Kreis (nahezu 600.000 Einwohner) ist einer der größten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Siegburg.

Ihre Aufgaben

Prüfungs- und Beratungsleistungen bei Bauprojekten für den Rhein-Sieg-Kreis und die Stadt Troisdorf

  • Prüfung von Baumaßnahmen –Vertiefungsrichtung Hochbau- auf Rechtmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit
  • Erstellen von Prüfkonzepten, Bemerkungsbeiträgen/Prüfberichten und Nachschauen
  • Prüfung von Vergabevorgängen, Abrechnung von Bauleistungen inklusive Nachtragsmanagement
  • Überprüfung Interner Kontrollsysteme bei Bauprojekten
  • Fachliche Beratung in Ausschreibungs-, Vergabe- und Abrechnungsfragen
  • Mittelverwendungsprüfung bei Fördermaßnahmen
  • Nach Einarbeitung im Vertretungsfall auch Übernahme von Prüfungsaufgaben im Bereich Tiefbau (Schwerpunkt Vergaben)

Ihr Profil

  • Diplom-Ingenieurin oder Diplom-Ingenieur (TH/FH) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur
  • Berufserfahrung in Projekt- oder Bauleitung beziehungsweise Rechnungsprüfung ist von Vorteil
  • Sichere Anwendung von VOB, UVgO VGV, HOAI
  • Kenntnisse in SAP / infoma beziehungsweise die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Flexibilität und Initiativbereitschaft
  • Eigenständiges und zielorientiertes Arbeiten, Entscheidungsfähigkeit
  • Ausgewogenes Urteilsvermögen, Überzeugungskraft, Konfliktfähigkeit
  • Sicheres, angemessenes Auftreten im Umgang mit den Prüfadressaten
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zum mehrmonatigen Diensteinsatz im Rathaus der Stadt Troisdorf

Wir bieten Ihnen

  • Je nach Qualifikation und beamtenrechtlichen Voraussetzungen Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 12 LBesG NRW beziehungsweise bis zur Entgeltgruppe E 12 TVöD sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • kostengünstiger Erwerb eines Job-Tickets des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg mit Übergangstarifmöglichkeiten zu den Verkehrsverbünden Rhein-Ruhr und Ahr
  • bedarfsorientierte Fortbildung
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Prüfungsamtes, Brigitte Böker, Telefon: 02241 / 13-2668.

Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Der Rhein-Sieg-Kreis nutzt für dieses Stellenbesetzungsverfahren das Online-Bewerbungsportal Interamt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 6. März 2020 ausschließlich online unter www.interamt.de, Stellen-ID 566566, einreichen. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden

Krriere bei uns

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...