Inhalt anspringen
Karriere bei uns

Stellenangebot - Amt für Personal und Allgemeine Dienste

Bewerbungsfrist 16. Oktober 2020

Der Rhein-Sieg-Kreis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Personal und Allgemeine Dienste eine/einen 

Garagenleiterin / Garagenleiter 
(weiblich/männlich/divers)

Der Dienstort ist Siegburg.

Der Rhein-Sieg-Kreis (über 600.000 Einwohnerinnen und Einwohner) ist einer der größten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Siegburg.

Ihre Aufgaben

  • Einsatz(-planung) der Dienstfahrzeuge und Optimierung des Fuhrparks (umweltbewusstes Fuhrparkmanagement)
  • gemeinsame Terminkoordination der hauptamtlichen Fahrerinnen und Fahrer mit dem Landratsbüro sowie Fahrertätigkeit im Vertretungsfall
  • technische Betreuung, Wartung und Pflege der Fahrzeuge inklusive Überwachung von TÜV- und ASU-Terminen
  • Führen der Kfz-Statistik inklusive Überwachung der Wirtschaftlichkeit
  • Abwicklung von Unfallschäden
  • Beschaffung von Garagenbedarf sowie Ersatzteilen
  • Kontroll- und Dokumentationspflichten (zum Beispiel Führerscheinkontrolle)
  • Zulassen von Neufahrzeugen beziehungsweise Abmelden von Altfahrzeugen
  • Markterkundung für die Auswahl neuer Fahrzeugtypen unter Berücksichtigung alternativer Antriebsarten (Beschaffungs- und Verwertungsmöglichkeiten)

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur Meisterin / zum Meister im Kfz-Techniker-Handwerk
  • gute Kommunikationsfähigkeit und selbstsicheres Auftreten 
  • Organisationstalent und Verhandlungsgeschick
  • Zuverlässigkeit und Serviceorientierung
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit den dienstlichen Erfordernissen anzupassen
  • gute Office Kenntnisse
  • technisches Verständnis
  • mindestens Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • Entgeltgruppe E 9a TVöD sowie allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (inklusive leistungsorientierter Bezahlung)
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem kleinen engagierten Team
  • vielfältige und interessante Tätigkeiten sowie den Umgang mit aktuellen Fahrzeugen vieler Hersteller
  • aktive Mitgestaltungsmöglichkeit und Weiterentwicklung von Arbeitsprozessen (Fuhrparkmanagement)
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • kostengünstiger Erwerb eines Job-Tickets des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg mit Übergangstarif zu den Verkehrsverbünden Rhein-Ruhr und Ahr
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Angebote im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Leiterin des Sachgebietes „Bürgerservice und Fuhrpark“, Inga Josko, Telefon: 02241  13-3336.

Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen, Männern und divers geschlechtlichen Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich. Die bevorzugte Berücksichtigung von Frauen gemäß dem Landesgleichstellungsgesetz findet Anwendung. Die Stellenbesetzung ist im Rahmen des Jobsharing auch in Teilzeit möglich.

Der Rhein-Sieg-Kreis nutzt für dieses Stellenbesetzungsverfahren das Online-Bewerbungsportal Interamt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 16.10.2020 online unter www.interamt.de, Stellen-ID 619421 einreichen. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Karriere bei uns

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...