Inhalt anspringen
Karriere bei uns

Stellenangebot - Amt für Bevölkerungsschutz

Bewerbungsfrist 6. März 2020

Der Rhein-Sieg-Kreis sucht für die Abteilung Gefahrenabwehr, Rettungswesen, Brandschutz des Amtes für Bevölkerungsschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Rescue-Engineer Fachrichtung Rettungsdienst (weiblich/männlich/divers)

Der Rhein-Sieg-Kreis (nahezu 600.000 Einwohner) ist einer der größten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Siegburg.

Ihre Aufgaben

  • fachliche (rettungsdienstliche) Begleitung der Planungen zum Neubau von Rettungswachen
  • fachliche (rettungsdienstliche) Begleitung der Bauausführung beim Neubau von Rettungswachen
  • fachliche (rettungsdienstliche) Begleitung von notwendigen Interimslösungen zur Einrichtung von Rettungswachen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Bachelorstudium der Fachrichtung Rettungsingenieurwesen (Rescue-Engineering)
  • gute fachliche Kenntnisse im Rettungswesen
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen in MS-Office-Anwendungen (insbesondere Word und Excel)
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse C 1 beziehungsweise der Klasse B in Verbindung mit der Bereitschaft, die Fahrerlaubnis der Klasse C 1 nachträglich kurzfristig zu erwerben oder andere gleichwertige Fahrerlaubnisse
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit
  • Bereitschaft zur Mitwirkung im Rufbereitschaftsdienst des Amtes 38

 Wir bieten Ihnen

  • Entgeltgruppe E 10 TVöD sowie allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (die endgültige Bewertung der Stelle steht noch aus)
  • kostengünstiger Erwerb eines Job-Tickets des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg mit Übergangstarifmöglichkeiten zu den Verkehrsverbünden Rhein-Ruhr und Ahr
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Abteilung Gefahrenabwehr, Rettungswesen, Brandschutz, Uwe Kerper, Telefon: 02241 / 13-3602 oder an den Leiter des Amtes für Bevölkerungsschutz, Rainer Dahm, Telefon: 02241 / 13-3601.

Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen, Männern und diversgeschlechtlichen Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich. Die bevorzugte Berücksichtigung von Frauen gemäß dem Landesgleichstellungsgesetz findet Anwendung.

Der Rhein-Sieg-Kreis nutzt für dieses Stellenbesetzungsverfahren das Online-Bewerbungsportal Interamt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 6. März 2020 ausschließlich online unter www.interamt.de, Stellen-ID 568926, einreichen. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Karriere bei uns

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...