Inhalt anspringen
Karriere bei uns

Stellenangebot - Straßenverkehrsamt

Bewerbungsfrist 6. November 2020

Der Rhein-Sieg-Kreis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt
(weiblich/männlich/divers)

in Vollzeit für das Straßenverkehrsamt für das Sachgebiet „Erlaubnisse, Ausnahmen, gewerblicher Kraftverkehr“ der Abteilung Verkehrssicherung. Der Dienstort ist Sankt Augustin. 

Der Rhein-Sieg-Kreis (über 600.000 Einwohner) ist einer der größten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Siegburg.

Ihre Aufgaben 

  • Durchführung von Genehmigungsverfahren nach § 29 Straßenverkehrsordnung –StVO- insbesondere
    - Großraum- und Schwertransporte
    - Veranstaltungen, zum Beispiel größere sportliche Veranstaltungen, Karnevals- und Festumzüge, Polterabende, Straßen- und Dorffeste, Märkte
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen nach § 46 StVO, z. B.:
    - zum Befahren gesperrter Straßen und Wege
    - von den Regelungen zum Halten und Parken
    - von der Gurtpflicht
    - zum Abstellen von Containern
    - zum Einrichten von Halteverbotszonen
    - von sonstigen Verboten oder Beschränkungen nach der StVO

Ihr Profil

  • Beamtin/Beamter der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (früher: gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) –Fachrichtung allgemeine Verwaltung-  bzw. Tarifbeschäftigte/r mit der II. Verwaltungsprüfung
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb eines Teams
  • schnelle Auffassungsgabe und Entscheidungsfreudigkeit
  • strukturiertes Arbeiten, auch unter Termindruck
  • freundliches und kompetentes Auftreten bei gleichzeitigem sicheren Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • gute Ausdrucksweise
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit an den dienstlichen Erfordernissen auszurichten
  • PC-Kenntnisse und Bereitschaft, sich in spezielle Programme (VEMAGS, Verfahren für Großraum- und Schwertransporte) einzuarbeiten
  • PKW-Führerschein zur optionalen Wahrnehmung gelegentlicher Außentermine zweckmäßig

Wir bieten Ihnen

  • Entgeltgruppe 9c TVöD / Besoldungsgruppe A 10 LBesG NRW sowie allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • kostengünstigen Erwerb eines Job-Tickets des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg mit Übergangstarifmöglichkeiten VRR etc.
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Abteilung Verkehrssicherung, Christoph Paßgang, Telefon: 02241 13-2011 beziehungsweise -2002.

Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich. Die Stellenbesetzung ist im Rahmen des Jobsharing auch in Teilzeit möglich. 

Der Rhein-Sieg-Kreis nutzt für dieses Stellenbesetzungsverfahren das Online-Bewerbungsportal Interamt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 6.November 2020 online unter www.interamt.de, Stellen-ID 625938 einreichen. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Karriere bei uns

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...