Inhalt anspringen
Karriere bei uns

Sachberabeiterin / Sachberabeiter (weiblich/männlich/divers) Rechts- und Ordnungsamt

Bewerbungsfrist 17. Mai 2019

Der Rhein-Sieg-Kreis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sachbearbeiter/innen (weiblich/männlich/divers)
der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt

in Vollzeit für das Rechts- und Ordnungsamt für das Sachgebiet „Allgemeines Ausländerrecht“ der Abteilung Ausländerangelegenheiten. Der Dienstort ist Siegburg.

Der Rhein-Sieg-Kreis (über 600.000 Einwohner) ist einer der größten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Siegburg.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung von Aufenthaltstiteln, Ausstellungen von Duldungen, Reiseausweisen
  • Visumsangelegenheiten
  • Durchführung von Anhörungsverfahren im Rahmen der Versagung von Anträgen auf Erteilung von Aufenthaltstiteln, Duldungen, etc.
  • Korrepondenz mit anderen Ausländerbehörden, Staatsanwaltschaften sowie anderen öffentlichen Stellen, Rechtsanwälten etc.

Ihr Profil

  • Beamtin/Beamter der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (früher: mittlerer nichttechnischer Dienst) –Fachrichtung allgemein Verwaltung- oder Verwaltungsfachangestellte bzw. Tarifbeschäftigte mit dem I. Verwaltungslehrgang
  • Erfahrung in der Anwendung von verwaltungsrechtlichen Rechtsvorschriften – bevorzugt mit Kenntnissen im Ausländerrecht
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten, hohe Serviceorientierung sowie Einfühlungsvermögen im Umgang mit Publikum und am Telefon
  • hohes Maß an Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit
  • gute PC-Kenntnisse und die Bereitschaft, sich in die Fachsoftware einzuarbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Entgeltgruppe 9a TVöD / Besoldungsgruppe A 9 LBesG NRW sowie allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • kostengünstigen Erwerb eines Job-Tickets des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg mit Übergangstarifmöglichkeiten VRR etc.
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin der Abteilung Ausländerangelegenheiten, Frau Heidi Boldt, Telefon: 02241/13-2652.

Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.

Der Rhein-Sieg-Kreis fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und wurde dementsprechend zertifiziert.

Der Rhein-Sieg-Kreis nutzt für dieses Stellenbesetzungsverfahren das Online-Bewerbungsportal Interamt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 17.05.2019 online unter www.interamt.de, Stellen-ID 506843 einreichen. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Allgemeine Informationen über den Rhein-Sieg-Kreis finden Sie im Internet unter www.rhein-sieg-kreis.de.

 

 

Karriere bei uns

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • designed by Dreamstale
  • designed by Dreamstale
  • Holger Arndt / Bonner General-Anzeiger

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...