Inhalt anspringen
Karriere bei uns

Stellenangebot - Amt für Schule und Bildungskoordinierung

Bewerbungsfrist 29. Januar 2021

Der Rhein-Sieg-Kreis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter Schul-IT (weiblich/männlich/divers) für die Schulverwaltung.

Der Rhein-Sieg-Kreis (nahezu 600.000 Einwohner) ist einer der größten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Siegburg. 

Die Arbeitsumgebung
IT-Infrastruktur-Management für:

  • 21 Standorte (Berufskollegs & Förderschulen)
  • Mehr als 4.000 Bildschirmarbeitsplätze, davon circa 1.500 mobile Endgeräte
  • circa 12.000 User
  • Cloud-first-Strategie, vorrangig Microsoft Azure, Microsoft365
  • Cisco-LAN, Cisco-Meraki-WLAN, Telekom MPLS-STandortvernetzung
  • industrietypische, digitale Infrastrukturen (“Industrie 4.0”)
  • über 50 arbeitsmarkttypische Softwareapplikationen

IT-Service-Management durch jeweils teilweise

  • eigenes technisches Personal
  • managed-Services durch Dienstleister
  • externe Projektmaßnahmen

Sachgebiet Schul-IT mit derzeit fünf Mitarbeitenden in der Abteilung Schulverwaltung

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Erstellung technischer Konzepte, Leistungsbeschreibungen, Verfahrensbeschreibungen und Fördermittelverwendungskonzepte
  • Entwicklung von Anwendungsszenarien und Erstellung von Prozessbeschreibungen sowie Entscheidungsvorlagen für neue IT-Services
  • Verantwortung über die Aufrechterhaltung der Betriebsfähigkeit der IT-Infrastruktur an allen Kreisschulen
  • Steuerung sowie technisches Controlling von externen Dienstleistern bei Dienstleistungen im IT-Betrieb und bei Projekten (Initiierung bis Abschluss)
  • Beantragung von Fördermitteln, Überwachung der Einhaltung von Förderrecht (derzeit DigitalPakt Schule) 
  • Regelmäßige Entwicklung, Pflege und Fortschreibung von Medienentwicklungsplänen
  • Mitwirkung bei der Gremienarbeit im Ausschuss für Schule und Bildungskoordinierung, Leitung von Arbeitsgruppen
  • Durchführung von Vergabeverfahren, Vertragsmanagement
  • Gewährleistung von Datenschutz und IT-Sicherheit

Ihr Profil

  • Beamtin/Beamter der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (früher: gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder Angestellte mit der II. Verwaltungslehrgangsprüfung und herausragenden Kenntnissen im IT-Bereich
    oder
  • abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder Informatik mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen
  • Erfahrung im IT-Infrastruktur-Management, in IT-Projekten (Infrastruktur, Sourcing, Migration zu SaaS oder Cloud-Infrastruktur) sowie in der Steuerung von externen Dienstleistern
  • gute Englischkenntnisse
  • Führerschein, Klasse B
  • gute kommunikative Fähigkeiten, Durchsetzungsfähigkeit, analytisches Denkvermögen, Eigeninitiative, Organisationstalent und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Dienstreisen sowie Arbeit zum Teil auch außerhalb der üblichen Bürozeiten

Wir bieten Ihnen

  • Die Bezahlung erfolgt bis zur Besoldungsgruppe A 12 LBesG NRW bzw. bis zur Entgeltgruppe E 11 TVöD. Außerdem werden allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen gwährt.
  • kostengünstiger Erwerb eines Job-Tickets des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg mit Übergangstarif zu den Verkehrsverbünden Rhein-Ruhr und Ahr
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • bedarfsorientierte Fortbildungen
  • umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • gutes Arbeitsklima sowie die Eingebundenheit in ein qualifiziertes und motiviertes Team

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Amtes für Schule und Bildungskoordinierung, Herrn Clasen, Telefon: 02241 13-2763 oder den Leiter der Abteilung Schulverwaltung, Johannes Gappel, Telefon: 02241 13-2781.

Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen, Männern und divers geschlechtlichen Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich. Die bevorzugte Berücksichtigung von Frauen gemäß dem Landesgleichstellungsgesetz findet Anwendung.

Der Rhein-Sieg-Kreis nutzt für dieses Stellenbesetzungsverfahren das Online-Bewerbungsportal Interamt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 29. Januar 2021 online unter www.interamt.de, Stellen-ID 642987, einreichen. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Karriere bei uns

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...