Inhalt anspringen
Karriere bei uns

Schulhausmeisterin/Schulhausmeister (weiblich/männlich/inter)

Bewerbungsfrist 1. Dezember 2018

Der Rhein-Sieg-Kreis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Schule am Rotter See in Troisdorf eine/einen

Schulhausmeisterin/Schulhausmeister (männlich/weiblich/inter)
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 46,75 Stunden

Die Schule in Troisdorf ist eine Förderschule des Rhein-Sieg-Kreises mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung mit derzeit ca. 90 Kindern. Für diese Schülerinnen und Schüler ist die Hausmeisterin/der Hausmeister eine wichtige Ansprechpartnerin/ein wichtiger Ansprechpartner.

Ihre Aufgaben

Die Hausmeisterin/der Hausmeister trägt die Verantwortung für Sauberkeit, Ordnung und Sicherheit im Schulgebäude und auf dem Schulgrundstück, insbesondere für die Reinigung und Pflege des Schulgebäudes (mit Klassen-, Fach- und Sonderräumen) sowie der dazugehörigen Einrichtungen und für die Bedienung der Haustechnik (Beleuchtung, Heizung/Lüftung, Sanitäranlagen, Alarm- u. Brandmeldeanlage, etc). Daneben ist sie/er verantwortlich für den störungsfreien Ablauf des Schulbetriebs und der Schulveranstaltungen, soweit Gebäude und Anlagen betroffen sind.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung (Elektriker, Schlosser, Heizungs- und Sanitärinstallateur oder ähnliches) mit Berufserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie eine entsprechende soziale Kompetenz
  • Einfühlungsvermögen für Kinder mit dem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung
  • Fähigkeit, selbständig und strukturiert die Aufgaben des Hausmeisters wahrzunehmen
  • Besitz eines Führerscheins sowie die Bereitschaft, den privaten PKW auch für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • Bereitschaft zur Betreuung von Veranstaltungen nach Schulschluss
  • Bereitschaft, Urlaub und Freizeitausgleich für angefallene Überstunden nur in den Schulferien zu nehmen

Ein Wohnsitz in der Nähe der Schule ist von Vorteil. Der Dienstort befindet sich in Troisdorf, Kerschensteiner Straße 1

Wir bieten Ihnen

  • Entgeltgruppe E 5 TVöD mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • kostengünstiger Erwerb eines Job-Tickets des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg mit Übergangstarifmöglichkeiten VRR, etc.

Telefonische Rückfragen nehmen der Leiter der Abteilung Schulverwaltung, Johannes Gappel unter der Telefonnummer 02241 / 13-2781, sowie die Leiterin des Sachgebietes Förderschulen, Birgitt Wolff unter der Telenfonnummer 02241 / 13-2787, gerne entgegen.

Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich. Die bevorzugte Berücksichtigung von Frauen gemäß des Landesgleichstellungsgesetzes findet Anwendung.

Der Rhein-Sieg-Kreis nutzt für dieses Stellenbesetzungsverfahren das Online-Bewerbungsportal Interamt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 1. Dezember 2018 online unter www.interamt.de, Stellen-ID 479178 einreichen. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Allgemeine Informationen über den Rhein-Sieg-Kreis finden Sie im Internet unter www.rhein-sieg-kreis.de.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...