Inhalt anspringen
Karriere bei uns

Stellenangebot - Referat Wirtschaftsförderung und Strategische Kreisentwicklung

Bewerbungsfrist 11. Dezember 2020

Der Rhein-Sieg-Kreis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen 

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (weiblich/männlich/divers) mit dem Schwerpunkt Statistik 

mit 20 Wochenstunden für das Referat Wirtschaftsförderung und Strategische Kreisentwicklung. Der Dienstort ist Siegburg.  

Der Rhein-Sieg-Kreis (über 600.000 Einwohner) ist einer der größten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland. Sitz der Kreisverwaltung ist die Kreisstadt Siegburg. 

Ihre Aufgaben 

  • eigenverantwortliche Datengewinnung und –recherche sowie Datenaufbereitung für benötigte Statistiken zum Beispiel für Statistisches Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises und diverse Printmedien
  • Prüfung, Plausibilisierung und Fortschreibung statistischer Daten sowie deren Aufbereitung für Analysen und Gutachten unter Einsatz fachspezifischer Software
  • Mitarbeit bei der Konzipierung und Erstellung statistischer Berichte zu Fachthemen wie  Bevölkerung, Bauen, Verkehr und Wirtschaft
  • alleinverantwortliche Erstellung von Tabellen und Grafiken zu allen Bereichen der Statistik
  • Bearbeitung von hausinternen und Anfragen Dritter, insbesondere kreisangehöriger Kommunen, Unternehmen, Existenzgründenden und Wissenschaftseinrichtungen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Fachhhochschul- oder Bachelorstudium der Fachrichtung Statistik, Sozial-/Wirtschaftswissenschaften oder einem Studiengang mit Statistikbezug
  • umfangreiche Kenntnisse der statistischen Rechtsgrundlagen des Aufgabengebietes, der Datenschutzbestimmungen, der statistischen Geheimhaltung sowie über die statistischen Begriffe und der Datengewinnung oder die Bereitschaft, sich in das Themenfeld einzuarbeiten
  • Kenntnisse in der Anwendung von statistischer Methoden, Auswertungs- und Analyseverfahren sowie Statistik-Software
  • sicherer Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnik, insbesondere mit MS-Office und gegebenenfalls speziellen Statistikfachanwendungen
  • Kommunikationsfähigkeit, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Bereitschaft und Befähigung sich in neue Programme einzuarbeiten
  • Berufserfahrung im Bereich der kommunalen Statistik sind von Vorteil

Der Rhein-Sieg-Kreis ermöglicht die Nachqualifizierung und Weiterbildung durch entsprechende Schulungen für die verwendeten fachspezifischen IT-Programme. 

Wir bieten Ihnen

  • Besoldungsgruppe A 10 LBesG/Entgeltgruppe 9b TVöD (eine abschließende Bewertung steht noch aus) sowie allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • flexible Arbeitszeiten
  • kostengünstigen Erwerb eines Job-Tickets des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg mit Übergangstarifmöglichkeiten zu den Verkehrsverbünden Rhein-Ruhr und Ahr
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • bedarfsorientierte Fortbildungen
  • umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • gutes Arbeitsklima sowie die Eingebundenheit in ein qualifiziertes und motiviertes Team

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Fachbereichs Wirtschaftsförderung/Tourismus/Verwaltung, Brigitte Kohlhaas, Telefon: 02241 13-3659.

Die Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises fördert die Gleichstellung aller Menschen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität ausdrücklich.  

Der Rhein-Sieg-Kreis nutzt für dieses Stellenbesetzungsverfahren das Online-Bewerbungsportal Interamt. Ihre Bewerbung können Sie bis zum 11. Dezember 2020 online unter www.interamt.de, Stellen-ID 632600, einreichen. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Karriere bei uns

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...