Inhalt anspringen
Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats

Europaarbeit

Beschreibung

Der Rhein-Sieg-Kreis und seine Bürgerinnen und Bürger sind maßgeblich von den Entscheidungen der Europäischen Union (EU) betroffen. Über 70 % aller Vorschriften und Richtlinien, die im Rhein-Sieg-Kreis umgesetzt werden, entstehen heute auf EU-Ebene.

Neben der Europaarbeit im Bereich der Wirtschaftsförderung hat der Rhein-Sieg-Kreis eine eigene Europabeauftragte, mit folgenden Aufgaben:

  • Aufbereitung und Weitergabe von Information zu europapolitischen Themen mit kommunalen Bezügen
  • Weitergabe aktueller Ausschreibungen zu EU-Förderprogrammen
  • Beteiligung an Konsultationsverfahren
  • Vernetzung mit anderen kommunalen Europaakteuren und Europabeauftragten
  • Betreuung des Arbeitskreises Europa
  • Öffentlichkeitsarbeit zu verschiedenen europäischen Themen und Organisation von Veranstaltungen
  • Betreuung der „Europaseite“ im Internetauftritt des Rhein-Sieg-Kreises   

Der Rhein-Sieg-Kreis und seine Kommunen beteiligen sich am europäischen Dialog. So bestehen seit vielen Jahren Kontakte zum polnischen Kreis Boleslawiec (Bunzlau), mit dem der Rhein-Sieg-Kreis 2001 eine offizielle Partnerschaft eingegangen ist. 

Europabeauftragte für den Rhein-Sieg-Kreis ist die Leiterin des Landratsbüros und Pressereferentin Rita Lorenz.

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.