Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Datenschutzerklärung

Der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Personenbezogene bzw. personenbeziehbare Daten werden im Rahmen dieses Internetauftrittes nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.


Die nachfolgende Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie der Rhein-Sieg-Kreis den Schutz Ihrer Daten gewährleistet, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben und wie sie verwendet werden. 

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes für den Rhein-Sieg-Kreis ergeben sich aus der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), dem Landesdatenschutzgesetz NRW (DSG NRW) und dem Telemediengesetz (TMG) in den jeweils geltenden Fassungen. 

Um unseren Service für Sie zu verbessern, können im Zuge der Weiterentwicklung des Internetauftrittes des Rhein-Sieg-Kreises und der Implementierung neuer Technologien auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Rhein-Sieg-Kreis
Der Landrat
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrates
Rita Lorenz
Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg
oder Postfach 1551, 53705 Siegburg
Telefon: 02241 / 13-2966
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit[at]rhein-sieg-kreis.de

2. Erreichbarkeit des Datenschutzbeauftragten

Rhein-Sieg-Kreis
Datenschutzbeauftragter
Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg
oder Postfach 1551, 53705 Siegburg
Telefon: 02241 / 13-2244
E-Mail: datenschutzbeauftragter[at]rhein-sieg-kreis.de

3. Hinweise zur allgemeinen Nutzung des Internetauftrittes

Allgemeine Informationen
Der Internetauftritt wird von einem externen Dienstleister, der Firma sitepark GmbH gehostet. Alle Inhalte des Internetauftrittes werden vom Rhein-Sieg-Kreis vorgegeben.

Automatische Speicherung von Daten
Aus technischen Gründen werden bei jedem Zugriff auf Inhalte des Internetauftrittes des Rhein-Sieg-Kreises Daten erhoben und vorübergehend gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden erhoben:

  • IP-Adresse: Die IP-Adresse wird erhoben, um erkennen zu können, von wo aus der Server, auf dem der Internetauftritte des Rhein-Sieg-Kreises gehostet wird, gegebenenfalls angegriffen wird.
  • Timestamp: Dahinter verbirgt sich die Angabe, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit Sie den Internetauftritt des Rhein-Sieg-Kreises aufgerufen haben.
  • Request-Zeile: Dies ist der Pfad der Ziel-Adresse ohne die Domain. Wenn Sie auf ein Bild des Internetauftrittes klicken, steckt dahinter z.B. die URL „rhein-sieg-kreis.de/bild.jpg“. Die Request Zeile lautet dann „/bild.jpg“.
  • Status Code: Die Antwort- oder Statuscodes von HTTP bestimmen direkt die Bedeutung der Antwort auf eine HTTP-Anfrage.
  • Größe des Response Bodies: Wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen, laden Sie temporär Daten herunter. Das sind zum Beispiel die Bilder und Texte, die Sie in Ihrem Browser sehen. Die Log-Datei gibt an, wie groß diese Daten sind.
  • User Agent, der vom Client gesendet wurde: Hier findet man zum Beispiel Angaben zur Art und Version des Browsers und zum Betriebssystem, das Sie nutzten.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a und f DSGVO.

Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter den jeweiligen Fachbereichen oder Fachanwendungen.

Cookies
In einigen Bereichen des Internetauftritts des Rhein-Sieg-Kreises werden sogenannte Cookies eingesetzt, um Ihnen bestimmte Funktionen für eine leichtere Bedienung zur Verfügung zu stellen.

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert und zeitlich begrenzt oder dauerhaft auf Ihrem Rechner ablegt. Sie dienen verschiedenen Zwecken, unter anderem zur Ablaufsteuerung des Internetauftrittes.

Auch können Cookies von externen Dienstleistern verwendet werden, wenn Sie vom Rhein-Sieg-Kreis beauftragte Online-Dienste und Online-Portale nutzen.

Der Rhein-Sieg-Kreis verwendet in keinem Fall Cookies, um persönliche Daten zu sammeln, zu verarbeiten, zu verbreiten oder zu speichern.

Sie haben die Möglichkeit, die Installation von Cookies auf Ihrem Computer durch eine entsprechende Einstellung an Ihrem Internetbrowser zu verhindern. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie gegebenenfalls Funktionen dieser Website nicht in vollem Umfang nutzen können.
 

Datenübertragung
Das Fernmeldegeheimnis schützt grundsätzlich auch Ihre Formulareingaben (z.B. Eingaben in Portalen des Rhein-Sieg-Kreises) vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung.

Hinweis: Datenübertragungen über das Internet können generell von anderen Betreibern sowie Nutzerinnen und Nutzern aufgezeichnet werden. Personenbezogene Daten, die bei der Nutzung von Onlineverfahren und –formularen ausgetauscht werden, sind daher grundsätzlich verschlüsselt (HTTPS/SSL); sie sind so vor Mitlesen und Manipulation geschützt. 

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärungen der unter www.rhein-sieg-kreis.de verlinkten Portale und Onlinedienste. 


Weitergabe personenbezogener Daten
Daten, die beim Zugriff auf den Internetauftritt des Rhein-Sieg-Kreises protokolliert oder für einen speziellen Dienst erhoben worden sind, werden an Dritte außerhalb des Rhein-Sieg-Kreises nur übermittelt,

  • wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c EU-DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

4. Hinweise zur Nutzung von Online-Diensten des Rhein-Sieg-Kreises

Portale der Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises
Der Rhein-Sieg-Kreis bietet eine Reihe von weiteren Portalen an, die für sich jeweils einen eigenen Internetauftritt zu verschiedenen Themen darstellen und von unterschiedlichen Anbietern im Auftrag des Rhein-Sieg-Kreises gehostet werden. Bitte beachten Sie die auf diesen jeweils hinterlegten Datenschutzerklärungen. 

Allgemeiner Hinweis zu verlinkten Internetseiten und Portalen
Betreiber von fremden Internetseiten, die vom Internetauftritt des Rhein-Sieg-Kreises aus verlinkt werden, können ebenfalls die Daten von Besucherinnen bzw. Besuchern des Internetauftrittes des Rhein-Sieg-Kreises erheben und auswerten.

Beim Aufruf dieser Seiten werden im Regelfall keine Daten des Rhein-Sieg-Kreises an fremde Betreiber weitergegeben, jedoch kann dies nicht immer ausgeschlossen werden.

E-Mail-Nutzung und Speicherung
E-Mails, die Sie an den Rhein-Sieg-Kreis senden, können seitens der Empfängerinnen und Empfänger weitergeleitet, gespeichert/archiviert oder anderweitig als Teil der Geschäftsprozesse verarbeitet werden.

Die beim E-Mail-Transport auf den Servern des Rhein-Sieg-Kreises anfallenden Verkehrsdaten werden in sog. rollierende Log-Dateien geschrieben und unterliegen somit einer automatischen Löschung nach maximal 6 Wochen.

5. Hinweise zu Ihren Rechten

Ihre Betroffenenrechte
Folgende Rechte können Sie gegenüber dem Rhein-Sieg-Kreis geltend machen:

  • Gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängerinnen und Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht vom Rhein-Sieg-Kreis selber erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
  • Gemäß Art. 16 DSGVO Können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer beim Rhein-Sieg-Kreis gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Aus-übung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und der Rhein-Sieg-Kreis die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Gemäß Art. 20 DSGVO können Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.
  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber dem Rhein-Sieg-Kreis widerrufen. Dies hat zur Folge, dass der Rhein-Sieg-Kreis die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf.
  • Gemäß Art. 77 DSGVO können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden. Aufsichtsbehörde für den Rhein-Sieg-Kreis ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in NRW (LDI NRW).

Die LDI ist erreichbar unter:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 38424-0
Fax: 0211 / 38424-10
E-Mail: poststelle[at]ldi.nrw.de
 

Ihr Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation vom Rhein-Sieg-Kreis umgesetzt wird.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihren Widerrufswunsch über die in diesem Dokument genannten Kontaktmöglichkeiten (siehe oben) mitzuteilen.

6. Sonstiges

Widerspruch zur werblichen Datennutzung
Es ist nicht zulässig, die Kontaktdaten des Impressums, der Datenschutzerklärung oder der sonstigen Inhalte zur gewerblichen Werbung zu verwenden. Dazu muss der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises zuvor schriftlich einwilligen. Der Rhein-Sieg-Kreis und alle in diesem Internetauftritt genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten. Bei Verstößen behält sich der Rhein-Sieg-Kreis rechtliche Schritte vor.

7. Allgemeine Informationen zum Datenschutz

Informationen rund um das Thema „Datenschutz“ finden Sie unter anderem im Internetangebot der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in Nordrhein-Westfalen, der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen.

www.ldi.nrw.de

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig mit Stand 25. Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter dem Stichwort Datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...