Inhalt anspringen
Verwaltung / Politik

Wichtige Hinweise zur Corona-Schutzimpfung

Inhalt

  1. Das Impfzentrum ist geschlossen - So geht es weiter
  2. Mobile Impfangebote
  3. Impfmöglichkeiten in Arztpraxen
  4. Digitaler Impfnachweis
  5. Wo finde ich allgemeine Informationen zur Impfung?
  6. Wo finde ich Antworten auf FAQs zur Impfung?
  7. Wo finde ich mehrsprachige Informationen?
  8. Wo finde ich barrierearme Informationen oder Hinweise in leichter Sprache?

Die wichtigsten Zahlen finden Sie hier:

Impf-Dashboard für den Rhein-Sieg-Kreis

Das Impfzentrum ist geschlossen - So geht es weiter

Auch nach dem Ende des Impfzentrums in der Asklepios Kinderklinik in Sankt Augustin verfolgt der Rhein-Sieg-Kreis seine Impfstrategie, um eine flächendeckende Versorgung der Bevölkerung mit Impfangeboten sicherzustellen. Dazu wurde in der Kreisverwaltung bereits die sogenannte Koordinierende COVID-Impfeinheit (KoCI) beim Amt für Bevölkerungsschutz eingerichtet.

In einer ersten Stufe sollen u.a. die Impfungen in Einrichtungen mit vulnerablen Personengruppen, wie z.B. in Senioren- und Pflegeheimen, begleitet werden. Dazu stehen die Mitarbeitenden der „KoCI“ in einem einen intensiven Austausch mit der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein und den Einrichtungen zur Sicherstellung der sogenannten Boosterimpfung (3. Impfung). Auch mobile Impfangebote in den Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises wird es weiterhin geben.

Grundsätzlich aber sollen zukünftige Impfungen - auch Folgeimpfungen - bei den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten stattfinden, das Angebot des Rhein-Sieg-Kreises ist als Ergänzung zu verstehen.

Mobile Impfangebote

Der Rhein-Sieg-Kreis ist weiterhin mit einem mobilen Impfteam im Kreisgebiet unterwegs: 

Dienstag, 19. Oktober 2021, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Troisdorf auf dem Gelände der Stadtwerke Troisdorf, Poststraße 105, für Impfwille ab 16 Jahren.

Dienstag, 26. Oktober 2021, von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Siegburg bei der VHS Siegburg, Humperdinckstraße 27, für Impfwillige ab 12 Jahren. Hinweis: Vor Ort gibt es keinen barrierefreien Zugang.

Donnerstag, 28. Oktober 2021, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Bornheim am Suti-Center in Roisdorf, Schumacherstraße 3-11, für Impfwillige ab 12 Jahren.

Beim Mobilen Impfen spielt es keine Rolle, ob Interessenten zur Erst- oder zur Zweitimpfung kommen. Verimpft werden Impfstoffe von BioNTech und Johnson&Johnson. Termine müssen nicht vereinbart werden. Wer sich impfen lassen möchte, benötigt einen Personalausweis und seinen Impfpass.

Wo finde ich allgemeine Informationen zur Impfung?

Weitere allgemeine Hinweise zur Impfung sowie zur Impfstrategie finden Sie hier:

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.