Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Jahrbuch 2024 „Ehrenamt“: Pfadfinder sein – Hobby oder Lebenseinstellung?

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Ein Pfadfinderleben füllt aus! Von glücklichen und unbezahlbaren Momenten trotz eines hohen zeitlichen Aufwands erzählt Jonas Schwamborn aus den eigenen 25 Jahren aktiven Pfadfinder-Lebens. Es ist mehr als eine Mitgliedschaft, es ist ein „Pfadfinder-Sein“, das Tag für Tag gelebt und Jahr für Jahr weitergegeben wird. Dieses Fazit, stellvertretend für Viele, die als Pfadfinderin oder als Pfadfinder engagiert sind, zieht der Autor am Ende seines Artikels „Pfadfinder sein – Hobby oder Lebenseinstellung?“. Dieser ist erschienen im aktuellen Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2024 „Ehrenamt im Rhein-Sieg-Kreis – Von Engagement und Zusammenhalt“.

Der Autor, selber aktiv im Pfadfinderstamm DPSG St. Anno Siegburg, erzählt anschaulich von der Begeisterung des Pfadfinder-Seins wie auch vom Dank, auch der Eltern, über gelungene Fahrten. 

Nebenbei erfahren der Leser, die Leserin, Wissenswertes über die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG): mit 80.000 bis 90.000 Mitgliedern ist die DPSG der größte katholische Pfadfinderverband und einer der größten Kinder- und Jugendverbände in Deutschland. Weltweit gibt es über 57 Millionen Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus über 173 Ländern. Spaß, Zeit mit Freundinnen und Freunden, aber auch Vorbild sein, Mitbestimmung, Leitung von Gruppen, Moderation von Menschenmengen, Organisation großer Fahrten und die Motivation von Mitmenschen – all dies prägen ein Pfadfinderleben von der Kindheit, ab 6 Jahre, bis zur Jugendphase mit 16 bis 20 Jahren.

Zahlreiche Abbildungen von Sommerlagern oder zum Beispiel vom Motto der Pfadfinderinnen und Pfadfinder beim Siegburg-Brückberger Karnevalszug 2023 „Farbfinden – Von Natur aus Bunt“ runden den Beitrag ab.

Das aktuelle Jahrbuch 2024 des Rhein-Sieg-Kreises ist in der Edition Blattwelt von Reinhard Zado erschienen. Es umfasst auf 216 Seiten 400 Abbildungen, 35 Beiträge von 36 Autorinnen und Autoren und ist zum Preis von 18 Euro im Buchhandel erhältlich.

Getreu dem Motto „Nach dem Jahrbuch ist vor dem Jahrbuch“ wird es in der Auflage des kommenden Jahres um „Demokratie (er-)leben im Rhein-Sieg-Kreis“ gehen. Das Jahrbuch wird sich mit unterschiedlichen Facetten von Achtung, Toleranz und Mitbestimmung befassen, die als demokratische Werte für unsere vielseitige Gesellschaft stehen. Die Redaktion des Jahrbuchs freut sich über Vorschläge, Ideen und Anregungen vorzugsweise per E-Mail an jahrbuchrhein-sieg-kreisde oder unter 0172 – 8880503.

04.12.2023/402

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bastian Ulrich
  • Jonas Schwamborn

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.