Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Elternabend: „Kindliche Sexualität – Entwicklung entspannt begleiten“

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Zu einem Elternabend mit dem Titel „Kindliche Sexualität – Entwicklung entspannt begleiten“ lädt die Familien- und Erziehungsberatungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises in Rheinbach ein. Dieser findet am Donnerstag, 25. Januar 2024, von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, in der Kindertagesstätte Zaunkönige, Carl-Goerdeler-Straße 39, 53340 Meckenheim, statt. Der Elternabend bietet Input und auch Raum für Fragen.

Schließlich sind Kinder von Anfang an sinnliche Wesen. Sie interessieren sich zunehmend für ihren eigenen Körper, aber auch für die Unterschiede zwischen dem eigenen und einem anderen Körper. Altersentsprechende sexuelle Aktivitäten spielen in der Entwicklung jedes Kindes eine wichtige Rolle. Um diese als Eltern besser einordnen zu können und die Entwicklung unaufgeregt zu fördern, wird an dem Abend auf die psychosexuellen Entwicklungsphasen von der Geburt bis zum Abschluss der Pubertät eingegangen. Dabei kommt der Entwicklung der Sinne eine wichtige Aufgabe zu. Der Unterschied zwischen erwachsener und kindlicher Sexualität wird verdeutlicht. Körperliche Erkundungsspiele (sog. „Doktorspiele“) sind eine häufige Form der kindlichen Sexualität. Für eine freie Entfaltung der Kinder gehören Regeln für Doktorspiele und auch die Definition von Grenzüberschreitungen und wie damit umgegangen werden soll, dazu.

Die Veranstaltung wird von Tobias Haselbusch, Diplom-Heilpädagoge und Systemischer Therapeut, begleitet. Sie richtet sich an Eltern im Kita- und Grundschulalter. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis zum 22. Januar unter 02226 92785660 oder per E-Mail an fb.rheinbachrhein-sieg-kreisde erforderlich.

21.12.2023/428

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.