Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Jahresbericht des Rhein-Sieg-Kreises: Gesundheitsamt nimmt KITA Vital wieder auf

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Nach einer pandemiebedingten Zwangspause konnte das Kreisgesundheitsamt 2023 das Programm „KITA Vital – gute gesunde Kita“ wieder starten. Das Gesundheitsprogramm soll bereits die Kleinsten über den Kitaalltag an eine gesunde Lebensweise heranführen.

Zum „Re-Start“ des Programms wurden alle 65 vor der unfreiwilligen Pause beteiligten Einrichtungen kontaktiert. Dabei hat das Team des Gesundheitsamtes mit den Kita-Leitungen über das aktualisierte Programm gesprochen und sie zur Umsetzung der Qualitätsstandards beraten. Erfreulich ist, dass trotz der schwierigen Personalsituation in vielen Einrichtungen fast alle Kitas, die vor der Pause bei „KITA Vital“ dabei waren, das Programm wiederaufgenommen haben.

Bei „KITA Vital“ geht es um weit mehr, als gesundes Essen. Kinder sollen verschiedene Bewegungsmöglichkeiten kennenlernen und auch lernen, wie sie zur Ruhe kommen und sich entspannen können. Das Programm umfasst auch gute Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten der beteiligten Kitas. Zudem werden die Eltern mit ins Boot genommen: sie werden an der Umsetzung des Programms beteiligt und für einen gesunden Lebensstil sensibilisiert.

Das Kreisgesundheitsamt unterstützt die Kitas während des Prozesses: Fachkräfte aus dem Team beraten und begleiten die Einrichtungen. Der Weg zum Zertifikat führt unter anderem über Coachings, Workshops und Qualitätszirkel. Eine Kita erfüllt rund 60 Qualitätsmerkmale, wenn sie vom Rhein-Sieg-Kreis als „KITA Vital – gute gesunde Kita“ ausgezeichnet wird.

Nach drei Jahren können sich die Einrichtungen rezertifizieren lassen. In 2023 wurden bereits 20 Kitas rezertifiziert, 5 neue Kitas konnten für das Programm gewonnen werden.
„KITA Vital“ wurde 2011 ins Leben gerufen.

20.12.2023/424

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.