Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Jahrbuch 2024 „Ehrenamt“

Malteser in Hennef suchen Ehrenamtliche für den persönlichen Seniorenbesuchsdienst!

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Die ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer des Malteser Hilfsdiensts in Hennef kümmern sich seit über zehn Jahren, gemeinsam mit dem Kinderschutzbund, um Familien, die gerade Nachwuchs bekommen haben. Damit setzen sie das Konzept der „Frühe Hilfen“ des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Hennef um. So wurden bis Ende 2022 bei 450 Geburten jährlich 4.410 Familienbesuche durchgeführt.

Die 15 bis 20 Ehrenamtlichen schlagen mit ihrem Engagement auch eine Brücke bis ins hohe Alter und sorgen dafür, dass sich ältere Menschen in Hennef weniger einsam fühlen müssen. Seit über 14 Jahren gibt es den Telefon-Besuchsdienst. Mit dem wöchentlichen Telefonanruf erfahren die Seniorinnen und Senioren Aufmerksamkeit und Zuwendung. Ganz neu im Angebot ist der persönliche Besuchsdienst. Denn die Angerufenen wünschen sich immer häufiger auch ein persönliches Gespräch zu Hause. Hierfür werden noch ehrenamtliche Besucherinnen und Besucher gesucht! Besondere Freude bereiten auch die Begegnungen mit Hund. Seit 2013 ist das „Mensch-Hunde-Team“ zur Freude vieler älterer Menschen im Einsatz.

Wer sich als Ehrenamtliche oder als Ehrenamtlicher bei den Maltesern einbringen möchte, wird vorab in einer Basisschulung über zwei Abende sowie in einem eintägigen Erste-Hilfe-Kurs qualifiziert.

Einen gelungenen Einblick in die zuwendende Arbeit der Malteser in Hennef gibt Inga Sprünken in ihrem Beitrag „Von Menschen für Menschen – Die Ehrenamtler der Malteser in Hennef unterstützen Familien und Senioren“. Dieser ist erschienen im neuen Jahrbuch 2024 „Ehrenamt im Rhein-Sieg-Kreis – Von Engagement und Zusammenhalt“.

Das aktuelle Jahrbuch 2024 des Rhein-Sieg-Kreises ist in der Edition Blattwelt von Reinhard Zado erschienen. Es umfasst auf 216 Seiten 400 Abbildungen, 35 Beiträge von 36 Autorinnen und Autoren und ist zum Preis von 18 Euro im Buchhandel erhältlich.

Getreu dem Motto „Nach dem Jahrbuch ist vor dem Jahrbuch“ wird es in der Auflage des kommenden Jahres um „Demokratie (er-)leben im Rhein-Sieg-Kreis“ gehen. Das Jahrbuch wird sich mit unterschiedlichen Facetten von Achtung, Toleranz und Mitbestimmung befassen, die als demokratische Werte für unsere vielseitige Gesellschaft stehen. Die Redaktion des Jahrbuchs freut sich über Vorschläge, Ideen und Anregungen vorzugsweise per E-Mail an jahrbuchrhein-sieg-kreisde oder unter 0172 – 8880503.

11.12.2023/410

Telefonbesuch der Malteser

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Sieg-Kreis
  • Malteser Hilfsdienst

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.