Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

online-Fortbildung: Vereinsrecht für Dorfgemeinschaften und Dorfvereine

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Dorfgemeinschaften, Dorf- und Heimatvereinen können jetzt wieder an zwei online-Fortbildungen zu rechtlichen Fragen rund um die Vereinsarbeit teilnehmen. Diese bietet der Rhein-Sieg-Kreis in Kooperation mit dem Oberbergischen Kreis auch in diesem Jahr wieder kostenfrei an. Ziel ist es, dass ehrenamtliche Engagement und die eigenständige Entwicklung in den Dörfern zu stärken. Bisher haben zahlreiche Dorfgemeinschaften und -vereine aus dem Rhein-Sieg-Kreis erfolgreich an diesen Veranstaltungen teilgenommen.

Am 7. März 2024 startet das „Datenschutz-Update 2024“. Bei diesem Angebot geht es um wichtige Voraussetzungen für eine rechtssichere Vereinsarbeit, insbesondere um den Umgang mit Mitgliederdaten und um Abstimmungen.

Am 19. März 2024 geht es um die Gestaltung von Ehrenamtsvergütungen. Dabei geht es unter anderem um die Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale sowie deren steuer-(recht)lichen Voraussetzungen.  

Referent der zwei Veranstaltungen ist Michael Röcken, Rechtsanwalt mit einer Spezialisierung auf das Vereins- sowie das Verbandsrecht. Beide Online-Fortbildungen finden jeweils zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr via zoom statt. Anmeldungen für eine oder beide Veranstaltungen sind bis zum 4. März bzw. bis zum 14. März 2024 per E-Mail an markus.kleinobkde der telefonisch unter 02261 88-6131 möglich.

28.02.2024/058

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.