Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Roberta Coding Hub und IT-Kurse jetzt Angebot in der Stadtbibliothek Siegburg

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Auf Initiative des zdi-Netzwerks des Rhein-Sieg-Kreises gibt es jetzt auch in der Stadtbibliothek Siegburg einen festen Roberta Coding Hub Standort. Kinder und Jugendliche können hier kostenlos erste Programmier- und Bauerfahrungen mit Robotern sammeln. Dazu hat die Stadtbibliothek Siegburg Lego Roboter, den Mikrocontroller Calliope mini und einige Laptops erhalten.

Eine super Gelegenheit erste Erfahrungen zu sammeln, gibt es schon in den Osterferien, am Donnerstag, 28. März 2024. Dann startet der Coding Hub für junge Menschen von 10 bis 14 Jahren in die erste Runde. Auch beim SommerLeseClub in den Sommerferien gibt es Angebote des Coding Hubs und weitere Angebote in den Herbstferien im Rahmen der Codeweek.   

„Mit den Lego-Robotern und den Calliope minis können die Kinder und Jugendlichen spielerisch in die Welt des Programmierens eintauchen,“ erklärte Bettina Wallor, pädagogische Mitarbeiterin und Netzwerkkoordinatorin für das zdi-Netzwerk im Regionalen Bildungsbüro des Rhein-Sieg-Kreises bei der Übergabe. „Sie können so leicht Kompetenzen erwerben und Erfahrungen sammeln, die sie in ihrer Lebenswelt zunehmend benötigen und gut anwenden können.“

Thomas Druwe, Fachbereichsleiter der Stadtbibliothek, und Anna Baum, Medienpädagogin der Stadtbibliothek, wurden zu „Roberta®-Teacher“ vom Fraunhofer Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS) geschult.
„Leseförderung, die Vermittlung von Medienkompetenz, algorithmische oder technische Fähigkeiten können mit dem Angebot der Stadtbibliothek kreativ und innovativ verknüpft werden; da ist der Coding Hub eine ideale Ergänzung!“, sind sich Thomas Druwe und Anna Baum einig.

Seit 2019 richtet der Rhein-Sieg-Kreis in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut IAIS Roberta Coding Hubs ein. Jetzt ist neben dem Jugendzentrum „JuZe Much“ auch die Stadtbibliothek Siegburg fester Coding Hub-Standort. Weitere Informationen zum Siegburger Angebot: stadtbibliothek-siegburg.de

zdi steht für die Landesinitiative Zukunft durch Innovation.
Das zdi-Netzwerk wird in Trägerschaft des Rhein-Sieg-Kreises kreisweit ausgebaut. Zu den verschiedenen Kooperationspartnern gehören insbesondere Akteure aus Wirtschaft, Verwaltung, Schule und Hochschule, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW und die Agentur für Arbeit. Weitere Informationen gibt es im Internet: mint-rhein-sieg.de/

06.03.2024/068

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Sieg-Kreis

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.