Inhalt anspringen
Verwaltung / Politik

Kommunalwahlen 2020

Am Sonntag, 13. September 2020, fanden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahlen statt. Gewählt wurden die Vertretungen der Städte, Gemeinden und Kreise, die Landrätinnen und Landräte, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie die Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister.

Für die 19 Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis bedeutet das: In den Städten und Gemeinden wurden neben Stadtrat bzw. Gemeinderat auch Bürgermeisterin oder Bürgermeister gewählt.

In Windeck gab es bei dieser Kommunalwahl allerdings keine Wahl zur Bürgermeisterin / zum Bürgermeister, weil die amtierende Bürgermeisterin in 2018 gewählt wurde und ihre Amtszeit nach den Regelungen des Kommunalwahlgesetzes erst in 2025 endet.

Für den Rhein-Sieg-Kreis wählten die Bürgerinnen und Bürger den Kreistag und den Landrat.

Wahlurne

Stichwahlen notwendig

In acht Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises konnte allerdings die Wahl zur Bürgermeisterin / zum Bürgermeister nicht direkt entschieden werden. Keine Kandidatin / kein Kandidat hatte es dort am Wahlabend geschafft, die Mehrheit der Stimmen auf sich zu vereinen.

Deswegen sind am Sonntag, 27. September 2020, die Bürgerinnen und Bürger in Bornheim, Hennef, Lohmar, Eitorf, Troisdorf, Rheinbach, Wachtberg und Siegburg aufgerufen, zur Stichwahl zur gehen.

Die Ergebnisse der einzelnen Stichwahlen gibt es am Wahlabend ab 18 Uhr hier:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...