Inhalt anspringen
Unsere Verwaltung

Öffentliche Bekanntgabe - bereitgestellt am 18. Dezember 2020

Offenlegung des Entwurfs der Haushaltssatzung des Rhein-Sieg-Kreises mit Haushaltsplan und Anlagen für die Haushaltsjahre 2021/2022

Gemäß § 54 der Kreisordnung für das Land Nordrhein-Westfalen wird der Entwurf der Haushaltssatzung des Rhein-Sieg-Kreises für die Haushaltsjahre 2021/2022 mit Haushaltsplan und Anlagen in der Zeit vom 21. Dezember 2020 bis zur Verabschiedung des Kreishaushalts 2021/2022 durch den Kreistag (vorgesehen für den 18. März 2021) zu den Dienstzeiten der Kreisverwaltung (montags von 06:00 Uhr bis 18:00 Uhr, dienstags bis donnerstags von 06:00 Uhr bis 17:00 Uhr und freitags von 06:00 Uhr bis 13:00 Uhr, gesetzliche Feiertage ausgenommen) am Informationsstand in der Eingangshalle des Kreishauses in Siegburg, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, Einsichtnahme verfügbar gehalten.

Auf die Bekanntmachung wird hiermit nach § 6 Abs. 1 i. V. m. § 8 der Verordnung über die öffentliche Bekanntmachung von kommunalem Ortsrecht (Bekanntmachungsverordnung – BekanntmVO NRW) hingewiesen. 

Gegen den Entwurf können Einwohner oder Abgabepflichtige der kreisangehörigen Städte und Gemeinden ab Beginn der Auslegung bis zum 12.02.2021 Einwendungen erheben.

Diese sind beim Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Kämmerei, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, schriftlich einzureichen oder zu Protokoll zu geben.

Siegburg, 16.12.2020

gez. Schuster
(Landrat)

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...