Inhalt anspringen
Gleichstellungsbeauftragte

Mädchenarbeit im Rhein-Sieg-Kreis

Beschreibung

Der Arbeitskreis Mädchenarbeit im Rhein-Sieg-Kreis ist ein Zusammenschluss von Fachfrauen aus den offenen Jugendfreizeiteinrichtungen und Institutionen der Jugendarbeit im Rhein-Sieg-Kreis, der städtischen Jugendämter, der Beratungsstellen und der Jugendberufshilfe, dem Kreisjugendamt sowie den Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Sieg-Kreises.

Der Arbeitskreis setzt Mädchen in den Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit. Er berücksichtigt die geschlechtsbedingten und individuellen Lebensumstände von Mädchen beziehungsweise jungen Frauen und unterstützt sie dabei, ihren Lebensweg aktiv, selbstbewusst und eigenverantwortlich planen beziehungsweise umsetzen zu können.

Die Ziele sind folgende:  

  • Fachlicher Austausch
  • Weiterentwicklung von konzeptioneller Mädchenarbeit
  • Fortschreibung und Überprüfung fachlicher Standards
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung der in der Mädchenarbeit tätigen Pädagoginnen
  • Interessenvertretung und Vernetzung der Mädchenarbeit im Rhein-Sieg-Kreis
  • Initiierung, Planung und Durchführung kreisweiter Veranstaltungen
  • Mädchenspezifische Lobbyarbeit
  • Verankerung von Mädchenarbeit in Gremien
  • Kooperationen 
  • Gemeinsame und institutionenübergreifende Projekte und Mitmachaktionen in den jeweiligen örtlichen Jugendzentren des Rhein-Sieg-Kreises

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.