Inhalt anspringen
Klima-Kita-Netzwerk am 11. Juni 2024

Mit Kindern Klimaschutz entdecken - Nachhaltigem Konsum auf der Spur

Das Vernetzungstreffen des Klima-Kita-Netzwerks findet diesmal im Rhein-Sieg-Kreis statt und alle Kitas aus der Region sind mit eingeladen. Das Thema ist die Bildung zum Nachhaltigen Konsum.

Foto von Kindergartenkinder, die ein Gemüsebeet pflegen

Fachtag am 11. Juni 2024 ab 13:30 Uhr im Kreishaus Siegburg

Um im Thema Nachhaltigkeit handlungsfähig zu werden, benötigen Kinder in Kitas Orientierung und Erfahrungsräume. Dabei geht es um einen Perspektivwechsel für die bisherige Praxis. Denn Themen wie Klima- und Ressourcenschutz stecken im Alltag jeder Kita.

Beim Vernetzungstreffen "Klima-Kita-Netzwerk" soll beleuchtet werden, wie Bildungsorte zu Klima- und Ressourcenschutz heute und in Zukunft ausssehen können: Wie kann der Alltag gestaltet werden? Wie können Kinder handlungsfähig werden? Wie können pädagogische Fachkräfte Bildungsprozesse zu Klima- und Ressourcenschutz begleiten?

Das Vernetzungstreffen der Region West lädt ein, mögliche Zugänge sowie Herausforderungen zu diskutieren. Sie bietet Gelegenheiten, um Ansatzpunkte und Praxisbeispiele kennen zu lernen und sich zu vernetzen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kitas (BNE)
  • Klimaschutz und Konsum auf der Spur
  • Erfahrungsaustausch & Transfer

Anmeldung


Veranstalter

Rhein-Sieg-Kreis - Gesundheitsamt

in Kooperation mit:

Klima-Kita Netzwerk
c/o Innowego - Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG
Reuterstr. 157, 53113 Bonn
Tel: 0228 / 242 55 910
E-Mail: infoklima-kita-netzwerkde
klima-kita-netzwerk.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rawpixel Ltd.