Inhalt anspringen
Prävention

Simon Batta Jugendcoaching e.V.

Greifbar und lebensnah gestaltete Präventionsarbeit hilft den Jugendlichen „NEIN” zu Drogen zu sagen und die Gefahren von Alkohol und anderen Einflüssen gut einzuschätzen.

Logo Simon Batta Jugendcoaching
Simon Batta in einem Schulprojekt

Der Konsum von Alkohol, Drogen oder anderer Gefahrenquellen kann zu ernsthaften und nachhaltigen Problemen führen. Leider wird der Übergang in eine Abhängigkeit oft erst zu spät erkannt und kann so schnell in eine Negativspirale übergehen. Kontrollverlust, Leistungsabstieg, Verlust sozialer Kontakte oder sogar Beschaffungskriminalität können die Folge sein. Für Jugendliche ist es besonders schwer zu erkennen, wann der „Spaß” vorbei ist und es zu einem ernsthaften Problem für sie wird.

Unser Projekt für Schulen gliedert sich in zwei Themenbereiche auf, dafür werden jeweils zwei Unterrichtsstunden vorgesehen.

Der erste Teil ist die Einführung in das Thema „Sucht“. Der Coach erzählt seine Biografie und die Schüler/innen dürfen sich aktiv mit ihren Fragen beteiligen.

Der zweite Teil besteht aus der Vertiefung des Themas. Zusammen wird erarbeitet, was jeder Einzelne benötigt, um selbstbewusst und standfest zu sein – Außerdem wird thematisiert, wie wichtig es ist Ziele zu haben und diese zu verfolgen – Auch das es wichtig ist, einen guten Ausgleich zu finden um dem Alltagsstress zu entfliehen.

Gerne können wir unser Programm gemeinsam mit Ihnen abstimmen und ein individuelles Angebot gestalten. Die Begleitung von Projektwochen, alternativen Sportunterricht oder ähnliches ist ebenfalls möglich.

Unterrichtsbesuche zur Prävention (externer link) (Öffnet in einem neuen Tab)

Kontakt

Simon Batta Jugendcoaching e.V.

Simon Batta

Telefon: 02244 / 9277711
E-Mail: infosb-jugendcoachingorg

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Simon Batta Jugendcoaching e.V.
  • Simon Batta