Inhalt anspringen
Psychologische Beratungsdienste

Familien- und Erziehungsberatung

Beschreibung

Unsere Familien- und Erziehungsberatungsstellen bieten Unterstützung bei allen Fragen und Problemen, die während der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und im Zusammenleben in Familien auftauchen können.

Grundsätze unserer Arbeit

  • Freiwilligkeit: Weil Beratung und Hilfe nur im vertrauensvollen Zusammenwirken möglich ist, ist der eigene Entschluss, die Beratungsstelle aufzusuchen, Voraussetzung für die Zusammenarbeit.
  • Schweigepflicht: Niemand erfährt ohne Ihre Einwilligung, dass Sie die Beratungsstelle aufgesucht haben.
  • Kostenfreiheit: Unser Beratungs- und Hilfsangebote sind für Sie kostenlos.
  • Zuständigkeit: Wir sind Ansprechpartner für Eltern, Jugendliche und Kinder aus Alfter, Bornheim, Eitorf, Lohmar, Meckenheim, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Rheinbach, Ruppichteroth, Siegburg, Swisttal, Wachtberg und Windeck, unabhängig von Nationalität, Religion und Weltanschauung.
  • Fachberatung und Bildungsveranstaltungen: Fachkräften aus sozialen Einrichtungen bieten wir Fachberatung und Themenfortbildungen an.

Unsere Familien- und Erziehungsberatungsstellen bieten Unterstützung bei allen Fragen und Problemen, die während der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und im Zusammenleben in Familien auftauchen können.

Wir sind Ansprechpartner für ...

  • Eltern und Erziehungsberechtigte, alleinerziehende Mütter und Väter, Stiefeltern, Pflege- und Adoptiveltern
  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • pädagogische Fachkräfte

Wir sind Ansprechpartner, wenn ...

  • Eltern Fragen zur Entwicklung und Erziehung Ihrer Kinder haben,
  • Eltern und Kinder in der Familie nicht mehr gut miteinander zurechtkommen,
  • alleinerziehende Eltern Hilfe bei der Erziehung suchen,
  • Trennung und Scheidung neue Orientierung verlangen,
  • Kinder Auffälligkeiten zeigen wie zum Beispiel Ängste, Schlafstörungen oder Aggressionen,
  • Jugendliche beispielsweise mit ihren Eltern, im Freundeskreis, in ihrer Ausbildung nicht klarkommen,
  • pädagogische Fachkräfte bei ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Probleme haben,
  • pädagogische Fachkräfte in ihrer Einrichtung Unterstützung bei der Beratung der Eltern oder den Erfahrungsaustausch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Beratungsstelle suchen. 

An den vier Standorten in Siegburg, Eitorf, Bornheim und Rheinbach stehen Ihnen die Familien- und Erziehungsberatungsstellen des Rhein-Sieg-Kreises zur Seite. 

Neben dem Beratungsangebot vor Ort bietet die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) professionelle Onlineberatung an. Dieses bundesweite Angebot ist ebenfalls kostenfrei und bietet Eltern und Jugendlichen Unterstützung in Form von Einzelberatungen (vergleichbar mit E-Mail-Beratung), Offene Sprechstunden, Gruppen- und Themenchats und Foren.

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.