Inhalt anspringen
Aktuelles

Blau im Bauch? - Prävention von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft

Fachtag am 26.10.2022 von 14:00 bis 17:30 im Kreishaus Siegburg zur Prävention von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Postkarte "Blau im Bauch" (c) Wigwam Zero der vista gGmbH

Um alkoholbedingte Folgeschäden bei Neugeborenen zu vermeiden, wird zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft zu einem strikten Verzicht auf Alkohol geraten.

Eine unbedenkliche Alkoholmenge gibt es in diesem Zusammenhang nicht, doch die möglichen Folgen des Alkoholkonsums in der Schwangerschaft sind vielen Menschen noch zu wenig bekannt: Laut einer Befragung im Auftrag der Fachstelle für Suchtprävention in Berlin wissen nur 56 Prozent der Bevölkerung, dass Alkoholkonsum in der Schwangerschaft zu bleibenden Schäden für das Kind führen kann.

Der Fachtag "Blau im Bauch?"

Dieser Fachtag mit Workshopcharakter richtet sich an interessierte Lehrkräfte, Fachkräfte und Multiplikator:innen auch aus dem Gesundheitsbereich, die präventiv zum Alkoholkonsum während der Schwangerschaft beraten oder dazu aufklären möchten.

Dr. Kerstin Schneider vom Kinder- und Jugendärztlichen Dienst des Gesundheitsamts startet mit einem Blick auf die medizinischen Hintergründe und den möglichen Auswirkungen von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft.

Sarah Diener von der Fachstelle Prävention der Diakonie an Sieg und Rhein wird anschließend das Medienpaket "Blau im Bauch" von Wigwam Zero (Öffnet in einem neuen Tab) der vista gGmbH (Öffnet in einem neuen Tab) aus Berlin vorstellen und mit den Teilnehmenden diskutieren. Das Medienpaket eignet sich gut zur Ansprache von Jugendlichen in der Schule im Beratungsalltag oder in der Jugendarbeit.

Karsten Heusinger vom Gesundheitsamt moderiert nach der Pause eine Workshopphase mit den Teilnehmenden zu der Fragestellung, was es für eine gute Präventionsarbeit braucht und wie in Zukunft die Präventionsarbeit von Alkohol in der Schwangerschaft im Rhein-Sieg-Kreis gestärkt werden kann.

Zum Abschluss des Tages ist ein Besuch der Ausstellung "Wenn schwanger dann zero!" in den Räumen der Diakonie in Troisdorf möglich.

Veranstaltungsort: Kreishaus des Rhein-Sieg-Kreises, Kaiser-Wilhelm-Platz 1 in 53721 Siegburg. Es stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Veranstalter: Rhein-Sieg-Kreis, Gesundheitsamt
in Zusammenarbeit mit der Diakonie an Sieg und Rhein

Kontakt

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wigwam Zero der vista gGmbH